Allgemeine Geschäftsbedingungen

Leistungsumfang

Die vertragliche Tätigkeit von easy-shuttle umfasst die gewerbliche Personenbeförderung gemäß §49 PBefG. Die vertragliche Leistung, gemäß der Buchungsanfrage durch den Kunden/Fahrgast, beinhaltet den sicheren Transfer von der angegebenen Abholadresse mit der vereinbarte Personenzahl, deren Gepäck zum vereinbarten Termin und Fahrt zum vereinbarten Zielort. Sonstige Leistungen wie z.B. Kindersitze (Kinder unter 12 Jahren oder kleiner als 150 cm), Übergepäck, Sperriges Reisegepäck (Kisten, Fahrräder etc.) und die Mitnahme von Tieren sind gesondert zu vereinbaren und im Rahmen der Buchung anzufragen. Die Anfahrt von mehreren Adressen ist bei der Bestellung anzugeben und erhöht den Fahrpreis.


Buchungsablauf

Voraussetzung für ein verbindliches Buchungsangebot, insbesondere die Ermittlung der Fahrpreise durch easy-shuttle, ist eine korrekte und vollständig ausgefüllte Buchungsanfrage. Neben PLZ, Ort, Straße undHausnummer benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Der Beförderungsvertrag kommt nur zustande, wenn easy-shuttle das Buchungsangebot per E-Mail bestätigt hat.

Die Buchungsanfrage gilt als Auftragsbestätigung, wenn nicht durch den Kunden nach Zugang der Buchungsbestätigung innerhalb von 12 Stunden per E-Mail widersprochen wird. Mit der Bestätigung für die Buchungsanfrage/Auftragserteilung akzeptiert der Kunde unsere Allgemeinen Geschäfts- und Beförderungsbedingungen. Der Kunde ist verpflichtet, die erteilte Buchungsbestätigung sofort auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Für die Richtigkeit der Angaben ist alleine der Kunde verantwortlich. Sollten Abweichungen der Ankunfts- oder Abfahrtsdaten vorkommen, muss sich der Kunde sofort per E-Mail mit easy-shuttle in Verbindung setzen. Bei Nichtanzeige erlischt die Beförderungspflicht. An die Leistungserbringung hält sich easy-shuttle bis zu 3 Monate nach Auftragserteilung gebunden.


Abholzeit

Die Bestellzeiten im Rahmen der Auftragsbestätigung gelten als verbindlich. Der Kunde sollte jedoch mindestens 30 min vor der Abholzeit unter der angegebenen Telefonnummer erreichbar sein, damit im unwahrscheinlichen Fall einer Verspätung, easy-shuttle oder der Fahrer mit Ihm Kontakt aufnehmen können. easy-shuttle oder dessen Beauftragte übernehmen keine Haftung bei Verspätung durch Verkehrsbehinderungen, Flug- bzw. Bahnverspätungen, Unwetter oder Unfälle, die vor oder während des beauftragten Transfers eintreten. Im Übrigen bleibt ein Schadenersatz in der Höhe begrenzt, der für einen Ersatztransfer mit gleichem Verkehrsträger aufzuwenden wäre, der für die Strecke in Anspruch genommen werden muss und über dem Fahrpreis liegt, der mit easy-shuttle vereinbart wurde. Ist der Kunde nicht an der bestätigten Abholadresse auffindbar, so erlischt der Anspruch auf Beförderung nach 15 Minuten Wartezeit, beginnend ab der bestätigten Abholzeit. Der bestätigte Fahrpreis ist in dem Fall in voller Höhe zu entrichten.


Abholung am Flughafen


Standard Flughafenabholungen

In der Regel wir der Kunde/Fahrgast am Terminal des Ankunftsbereich des bestätigten Fluges erwartet. Der zuständige Beauftragte bzw. Fahrer setzt sich telefonisch (per Handy) mit dem Kunden in Verbindung und vereinbart mit Ihm einem individuellen Treffpunkt. Kunden/Fahrgäste, die nicht am vereinbarten Treffpunkt des Ankunftsbereiches herauskommen oder sich nicht am vereinbarten Treffpunkt einfinden, werden vom Fahrpersonal einmal angerufen. Meldet sich der Kunde nicht oder ist er nicht erreichbar, so dass kein Treffpunkt vereinbart werden kann, entfällt der Anspruch auf die Leistungserbringung 60 min. nach der tatsächlichen Landezeit. Da Flugankunftszeiten abweichen können, kann es bei Abholung zu geringfügigen Wartezeiten kommen. Flugverspätungen von mehr als 1 Stunden berechtigen easy-shuttle zur kostenfreien Stornierung des Auftrages, da durch die Verspätung keine Auftragsdisponierung erfolgen kann.


Serviceabholung mit Schild

Ist bei der Abholung "Begleitung mit Schild" vereinbart, erwartet der Beauftragte/Fahrer den Fahrgast am jeweiligen Ausgang nach der Gepäckausgabe. Der berechnete Zuschlag von 12.00 € beinhaltet die Wartezeit und Parkgebühr für 30 min. Die Kosten für die darüber hinaus gehende Wartezeit errechnen sich, je weitere 15 Min/6,00 €. Die Wartezeit wird ab dem Zeitpunkt nach der ausgewiesenen Landung bzw. der Anzeige "Gepäckband läuf"t berechnet.


Gepäck

Die Beförderung von 1 Koffer bis 20 kg, 1 Handgepäckstück bis 6 kg pro Fahrgast ist nicht anmeldepflichtig. Übergepäck oder sperriges Reisegepäck, z.B. Fahrräder, Surfbrett, Ski, Tauchausrüstung sind anmeldepflichtig und können nur nach vorheriger Anmeldung, siehe auch Leistungsumfang, befördert werden.
Das Gepäck der Kunden/Fahrgäste wird nur in den entsprechenden Stauräumen des Fahrzeuges befördert. Der jeweilige Beauftragte/Fahrer geht dabei mit der nötigen Sorgfalt vor. Für eventuelle Beschädigungen oder Verlust an Gepäck oder Inhalt übernimmt easy-shuttle oder dessen Beauftragte/Fahrer keine Haftung. Für Sachschäden wird nur gehaftet, wenn der Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruht. Für eventuelle Beschädigungen an Gepäck oder Inhalt übernimmt easy-shuttle keine Haftung


Kindersitze

Sitzerhöhungen für Kinder ab 4 Jahren werden von easy-shuttle kostenfrei zur Verfügung gestellt. Für die Beförderung von Kleinkindern muss der Kunde, wenn er nicht bei der Buchungsanfrage Kindersitze bestellt hat, selber einen dem Alter des Kindes entsprechenden zugelassen Kindersitz/Rückhaltesystem mitnehmen. Auf Wunsch lagern wir diese bis zur Rückkehr kostenfrei. Die Anzahl der Kinder, die gemäß den gesetzlichen Vorschriften einen Kindersitz benötigen, ist bei der Buchung anzugeben. (Kinder unter 12 Jahren oder kleiner als 150 cm).


Transport von Tieren

Beim Transport von Tieren, soweit vereinbart, ist der Kunde verpflichtet, die notwendigen, gesetzlich vorgeschriebenen Transportmittel (z.B. Tierbox) zur Verfügung zu stellen.


Stornierung / Umbuchung

Eine Stornierung oder Änderung muss schriftlich oder per E-Mail erfolgen und muss von easy-shuttle bestätigt werden. Der Kunde kann seine Buchung bis 48 Stunden vor der gebuchten Abholzeit kostenfrei stornieren. Bei einer Stornierung innerhalb von 48 Stunden vor der gebuchten Abholzeit, verpflichten sich der Kunde zur Zahlung einer Stornogebühr in Höhe von 50% des vereinbarten Fahrpreises. Bei einer Stornierung innerhalb einer Frist von 24 Stunden vor der gebuchten Abholzeit beträgt die Stornogebühr 100% des vereinbarten Fahrpreises. Die zuvor genannten Fristen 24 bzw. 48 Stunden gelten auch bei einer Umbuchung oder bei einer Änderung, die wegen fehlerhafter Angaben in der Buchungsanfrage erforderlich wurde. Bei einer Umbuchung oder bei einer Änderung der Buchungsanfrage kann eventuell eine Berechnung auf der Basis von Wartezeit für den Kunden vorteilhafter sein, easy-shuttle verpflichtet sich den Kunden dahingehend zu Informieren.

Das Nichterscheinen des Kunden an der vereinbarten Adressen oder dem verabredeten Flughafentreffpunkten bzw. eine nicht angetretene Fahrt wird mit 100% des vereinbarten Fahrpreises als Stornogebühr, plus der angefallenen Wartezeit berechnet. Eine Änderungsgebühr fällt nur an, wenn aufgrund der nachträglichen Änderung der Auftrag nicht ausgeführt werden kann oder storniert wird.


Preise und Zuschläge

Die von easy-shuttle in der Buchungsbestätigung genannten Preise sind Festpreise und gelten nur für die verkehrsgünstigste Strecke. Bei Fahrten mit mehreren Adressen berechnen wir einen Aufschlag von 3,00 € je Zusatzadresse plus entstehende Mehrkilometer. Wartezeiten bis zu 10 Minuten ab der vereinbarten Abholzeit bis zur tatsächlichen Abfahrt sind im Fahrpreis enthalten. Den Zeitpunkt ab dem Gebühren für Wartezeit erhoben wird, ist dem Beauftragten/Fahrer vorbehalten, sie ist mit je angefangenen 15 Minuten zu erheben. Dies gilt ebenso auch bei einer Fahrtunterbrechung, die durch den Kunden/Fahrgast verlangt wurden. Ausgenommen sind Flughafenabholungen, wenn die Wartezeit nach der Landung des Fluges 30 min nicht übersteigt. Danach sind auch hier Wartezeiten je angefangene 15 Minuten durch den Kunden/Fahrgast zu bezahlen und gelten hier ohne weitere schriftlichen Abmachung als vereinbart. Die eventuell anfallende Wartezeit wird im Takt je 15 min berechnet und beträgt je 15 min/9,00 €. In den Preisen sind 19% Mehrwertsteuer enthalten.


Bezahlung

Der Fahrpreis ist am Zielort fällig und direkt beim Fahrer in bar zu begleichen. Die Bezahlung per Kartenzahlung (EC, Mastercard, Maestro, Visa, American Express) ist möglich und sollte bei der Buchungsanfrage angegeben werden. Fahrten auf Rechnung sind nur in direkter Absprache mit easy-shuttle möglich und bedürfen einer gesonderten Absprache mit easy-shuttle.


Andere Vereinbarungen

Auftragsänderungen, Stornierungen oder sonstige Vereinbarungen sind nur schriftlich gültig. Sie können per Brief, Fax oder PDF-Dokument als Anhang von E-Mails erfolgen. Sie bedürfen der ausdrücklichen Bestätigung durch easy-shuttle. Dies gilt auch für Geschäftsbedingungen des Auftraggebers, die eventuell diesen Geschäftsbedingungen entgegenstehen.


Wirksamkeit

Eventuelle Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten AGB`s zur Folge. An diese Stelle treten dann die gesetzlichen Regelungen.


Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist Köln. Es gilt deutsches Recht.

Kontakt

easy-shuttle Kontakt

Vorbestellungen unter:

0221 7190853

Bürozeiten:
8:00 Uhr bis - 20:00 Uhr
Oder Buchungsanfrage

Flughafentransfer

Shuttledienst für Köln

Sicher und bequem

Wir bringen Sie sicher und bequem wohin Sie möchten. ...mehr

Buchungsanfrage

easy-shuttle Buchung

Fragen Sie jetzt!

Buchen Sie Ihren Shuttleservice bequem online ...mehr

Shuttle-Fahrzeuge

easy-shuttle Fahrzeuge

Ihr Wunschfahrzeug

Beginnen sie Ihre Reise in bequemen und geräumigen Fahrzeugen ...mehr

Klimaschutz

easy-shuttle Umwelt

Wir achten darauf!

Leisten Sie automatisch einen Beitrag zum Umweltschutz ...mehr